Details Aktuelles

Nach Bronze: Silber!!!


Zu Silber schwamm die 4×100-Meter-Lagen-Staffel mit Marek Ulrich (SV Halle/Saale), Max Pilger (SSF Bonn 05), Alexander Kunert (SV Gelnhausen) und Damian Wierling (SG Essen), nachdem es 24 Stunden zuvor im Freistil Bronze gewesen war. „Die zweite Staffel-Medaille ist fantastisch, wir sind überglücklich“, sagte Ulrich. Das Quartett musste sich nur der russischen Staffel geschlagen geben. „Als wir einmal ein bisschen hinten waren, wurde es sehr schwer, weil wir gegen die Wellen der Russen schwimmen mussten“, erklärte Wierling. Pilger war sich sicher: „Wir haben das Maximum rausgeholt, es hat einen Heidenspaß gemacht.“ (Quelle Text und Foto: DOSB)

Zurück